Projekte

Neubau und Umbau
Kindertagesstätte Rumohr

Kurzinfo

Der bisherige Kindergarten in der alten Schule von Rumohr mit einer Regelgruppe bleibt bestehen. Er wird mit einem Neubau, bestehend aus einer Regelgruppe, einer Krippengruppe und einer ITP-Gruppe sowie entsprechenden Nebenräumen und einem Essraum erweitert. Aufgrund seiner Lage am Rand zum Aussenbereich der Gemeinde steht für diesen Neubau nur die Fläche des ehemaligen Parkplatzes zur Verfügung. Hier entsteht eine Großform, die sich mit schrägen Traufen kleinteilig in das Dorfbild einfügt.

Fotos: wiederArchitekten

Neubau
Kindergarten Mettenhof

Kurzinfo

Am Rand eines Gewerbegebietes direkt am Domänental schafft der in kurzer Planungs-und Bauzeit errichtete Neubau dringend benötigte Kitaplätze im Stadtteil Kiel Mettenhof. Vier Ü3 -Gruppen und eine Krippengruppe verteilen sich in wabenförmig geschützten Räumen um eine großzügige Bewegungshalle, die gleichzeitig Eingang und „Herz“ des Gebäudes ist und sich verglast zur Landschaft öffnet. Die naturbelassene Holzfassade fasst das eingeschossige, barrierefreie Gebäude nach außen gestalterisch prägnant zusammen.

Umbau und Sanierung
Freya Frahm Haus

Kurzinfo

Umbau und Sanierung einer zweigeschossigen Stadtvilla von 1900 an der Strandpromenade von Laboe. Das Erbe der Laboerin Frau Freya Frahm wurde mit einem kleinteiligen Konzept der den engen Kostenrahmen einhielt für die Gemeinde zur kulturellen Nutzung erhalten. Der Charme des Denkmals wurde erhalten – Laboer Bäderarchitektur der Jahrhundertwende in historischem Glanz.

neues Dach, Erhalt des alten Tragwerks, neue Holzfenster, neuer Silikatanstrich, authentisches Farbkonzept, Stuckelemente repariert, Kellergewölbe statisch unterstützt, barrierefreie Rampe ins Erdgeschoss

Fotos: Solvin Zankl

Neubau und Umbau/Sanierung
einer Tagesklinik

Kurzinfo

Umbau und energetische Sanierung einer zweigeschossigen Stadtvilla von 1900 und Neubau eines zweigeschossigen Gebäudes, eingepasst in den städtbaulichen Kontext. Schaffung von angenehmen Räumen für Therapie und Büroarbeit. Verwendung von wohngesunden Materialien.Öffentlich geförderte Maßnahme.

Fotos: Solvin Zankl

Umbau und ökologische Sanierung
Gehöft Lüchtoft für gemeinschaftliches Wohnen und Arbeiten

Kurzinfo

Teil-Entkernung eines Gutshauses von 1890 unter Bewahrung des historischen Charakters innen und außen, Schaffung von drei Wohneinheiten, Umbau und Sanierung mit ökologischen Baustoffen, Innendämmung, Wandheizung in Lehmputz, autarke Ver- und Entsorgung mit Erdwärmeheizung und Photovoltaik, Rotte-Pflanzenkläranlage.

Neubau/Erweiterung und Umbau
Kindergarten Stein

Kurzinfo

Erweiterung des eingeschossigen Kindergartens auf insgesamt drei Gruppenräume, um weitere U3 Betreuung anbieten zu können. Neubau und Umbau von Gruppenräumen, Mensa, Küche, Therapie- und Sanitärräumen. Umgestaltung und Erweiterung der Außenanlagen. Kostengünstige und rationelle Bauweise bei laufendem Betrieb gewünscht.

Umbau
Psychiatrische Institutsambulanz (PIA) Plön

Kurzinfo

Umbau einer Verwaltungseinheit zu einer psychiatrischen Praxis, Schaffung von intimen Räumen mit beschützendem Charakter.

Umbau
Dachgeschoss Einfamilienhaus

Kurzinfo

Das Dachgeschoss eines Walmdachbungalows einer sechsköpfigen Familie am Molfsee wird abgetragen und ersetzt durch einen Neubau auf gleicher Grundfläche - mit hohem Drempel, in ökologischer Holzbauweise und Photovoltaik auf dem Dach.

Fotos: Kaja Grope

Umbau und energetische Sanierung
Kinderstube Bönebüttel und Wohnungen

Kurzinfo

Die Bönebütteler Kinnerstuuv wurde als Außenstelle des Waldorf - Kindergartens Neumünster in einem bestehenden Bauernhaus eingerichtet. Gemeinsam mit drei Wohnungen wird die alte Diele als Eingangsbereich genutzt. Energetische Sanierung des Gebäudebestandes, Neubau der alten Scheune in Holzrahmenbau auf dem bestehenden massivem Erdgeschoss mit alter Kappendecke. Wahrung des historischen, ländlichen Charakters des Ensembles am Stadtrand von Neumünster.

Dachsanierung
Mehrfamilienhaus

Kurzinfo

Das Dach des unter Denkmalschutz stehenden fünfgeschossigen Wohnhauses wurde denkmalgerecht energetisch saniert. Die gesamte Dachhaut wurde erneuert, Mauerwerksgesimse und Blechgesimse erneuert und Zwerggiebel aus Holz restauriert.